Website - die 3. :
© gustav.long  -  mein Pseudonym und eigentlicher Name unter Freunden - vielfach googlebar ...
Kulturverein Hohenhameln
   Großartige Kulturfahrt nach London -    TOP-Aufführung von Händels "Messias" Zum 4. Mal reiste jetzt der Kulturverein über Karfreitag nach London, um zur Sterbestunde Christi in der überwältigenden Royal Albert Hall eine faszinierende Aufführung von Händels "Messias" zu erleben. Nach dem erfolgreichen “Test” im Vorjahr hatte Helmut Lange den Aufenthalt wieder um einen Tag verlängert, den die Gruppe für einen zusätzlichen Tag in der englischen Hauptstadt nutzte. Per Bahn und Flug gestaltete die Hohenhamelner Gruppe über Berlin (!) (mit einer willkommenen Frühstücksunterbrechung im Berliner Bierbrunnen in Spandau) ihre Hinreise nach London und kehrte über Amsterdam wieder nach Lehrte zurück. Untergebracht war sie ca. 30 km südlich von London in Horley, in dem lieblichen Southborne Guest House von Tony und Breda Breen, die nicht nur mit ihrem Kleinbus den Transfer vom und zum Flughafen Gatwick in drei Etappen bewerkstelligten, sondern vor Ort auch für eine besonders persönliche, britische Atmosphäre sorgten. Mit dem Zug in gut 30 Minuten fuhr die Gruppe morgens zweimal nach London, jeweils ausgestattet mit einem persönlichen London-Ticket - am Gründonnerstag allein aus touristischen Gründen, am Karfreitag mit dem besonderen Ziel der Royal Albert Hall. Nach dem ergreifenden Konzert- besuch dort nahmen die Hohenhamelner die Abendmahlzeit in Londons ältestem Pub ein, dem urigen und versteckt gelegenen "Grenadier". Erfüllt und begeistert kehrte die äußerst harmonische Gruppe zurück und war untereinander nicht zuletzt auf Grund des hohen gemeinsamen Erlebnis- wertes zu einer prächtigen Einheit zusammen gewachsen, für die zwei aus- gefallene IC´s sogar den hohen Erlebniswert noch steigerten ... Die nächste Fahrt zum “Messias”:  28. - 31. März 2018                                                                         Achtung:  Leider ausgebucht!
12. (inter-)nationale Kulturreise: 01.-04.04.2015 nach London
Immer wieder imposant: Der "Messias" in der Londoner Royal Albert Hall - und zum "Halleluja" stehen alle auf! >  Kulturfahrt Berlin 2013 >  Kulturfahrt Berlin 2013 >  Kulturfahrt Prag-Bratislava-Wien >  Kulturfahrt Prag-Bratislava-Wien 18 nette Menschen in froher Erwartung ihres Ausfluges mit Southern Railways nach London
Die Londoner ROYAL ALBERT HALL - ein Konzert-Mekka des christlichen Abendlandes!
Horley -
Einen einmaligen London-Tag typisch britisch abgeschlossen: Im"Grenadier", dem ältesten Pub der englischen Hauptstadt (mit eigenem "Wachsoldaten"!) Nach einem unvergesslichen Konzert-Erlebnis: Die Hohenhamelner Gruppe vor der Royal Albert Hall
Der einzige Regenguss während einer begeistenden Konzertreise - hier nach dem “Messias” vor der Royal Albert Hall
In Londons ältestem Pub The Grenadier” ließ es sich nach der Konzertaufführung die Hohenhamelner Gruppe so richtig gut gehen ............
Wohnort der Gruppe (bei “Tony & Breda”) und Abfahrtsbahnhof für zwei Erlebnistage in London