Website - die 3. :
Offizieller WerderFanClub St. Harber
© gustav.long - mein Pseudonym und eigentlicher Name unter Freunden - vielfach googlebar ...
Das sind die wahren Fans > Tiia Hujanen!
. ... unsere jüngsten Fans: Tiia und Timo Hujanen
Vorstand: Helmut Lange, Präsident; Henning Aselmann und Gerd Lührig, Vizepräsidenten
Die zwitschernde Ostkurve ist bereits bestens für die Spielzeit 2018-19 besetzt!
Moin!, zwitschert die Werder-Meise euphorisch auch wieder für die neue Saison 2018-19!
Wir sind Werder Bremen!
... noch mehr Werder-Atmosphäre:
Hört gerade jetzt mit voller Lautstärke rein in die beiden Werder-Songs! >>> “Lebenslang Grün-Weiß!” >>> „Wir sind Werder Bremen!“
Stand 01.02.2019:  154 Mitglieder!
http://www.werder.de/de/fankurve/fanbetreuung/fanclubs.php
13.08.2015: 105 Jahre
Unser OWFC-Spot
Elisabeth Blume (105) ältestes WFC-Mitglied Deutschlands
Auch an ihren letzten Geburtstagen war Elisabeth Blume immer noch fit.
Leider haben wir am 04.10 2015 durch Tod Elisabeth Blume als unser besonderes Ehrenmitglied verloren. Wir werden uns lebhaft an Sie erinnern!
>  OWFC St. Harber
Damit der Spot für jeden PC gut sicht- und hörbar wird, haben wir seine Qualität etwas reduziert - sorry!
Bild anklicken  und vergrößern Wir warten geduldig  bis 2018 auf Europa!
> WFC St. Harber - alte Homepage
Unser Wappen - von Werder verliehen
Der OWFC St. Harber freut sich über die tolle Spielweise!
Meine beiden alten Homepages werden nicht mehr gepflegt. Dennoch kann es interessant sein; dort einfach mal bei Werder Bremen reinzuschauen:
Hier findet ihr uns  auf der Werder-Seite offiziell:
Bild durch Anklicken vergrößern oder sogar kleine Bilderschau mit den Pfeilen inszenieren!
Zur OWFC-Postille Zu Werder-Bildern Unglaublich, dass dieser Ball durch Arme und Beine hindurch rutscht ... ... und Claassen das Geschenk zum Werder-Sieg gern annimmt.
Zwischen diese beiden Aufnahmen passte nur ein Wimpernschlag: Augsburgs Torwart lässt den Ball durch Hände und Beine gleiten; Claassen nimmt das Geschenk zum 2:3-Auswärtssieg gern an!
Das BL-Spiel in München ging leider etwas unglücklich verloren Aber nach dem Sieg „auf Schalke“ und dem Erreichen des DFB-Halbfinales ist jetzt alles möglich: Am Mittwoch (gegen in den FC Bayern im Weser-Stadion) gilt es alle Daumen zu drücken …!